Der zweite Stopp des Aple-Adria-Feld-Cups war im ungarischen Mozsgó. Der BSV war auch dort mit vier Schützen vertreten und gratuliert zu zwei Klassensiegen.